Mittwoch 18. Oktober 2017

6. April 2013

Einsätze

Durch umgestürzten Bagger verletzt!

Beim Rangieren mit einem Schaufelbagger war die Arbeitsmaschine über das rechte Vorderrad in eine Künette gestürzt. Dadurch wurde ein in der Grube befindlicher Arbeiter schwer verletzt. Der Arbeiter wurde geborgen, vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend durch den angeforderten Rettungshubschrauber "Christopherus 9" in ein Unfallkrankenhaus transportiert. Da der Bagger auf einer Stromleitung lag, musste zunächst die Freigabe durch die Wienstrom abgewartet werden. Dann konnte die Bergung durch einen weiteren an der Einsatzstelle befindlichen Schaufelbagger und einen Radlader durchgeführt werden. Die dazu benötigten Lastgehänge wurden vom "Wechsellader-Schwerwerkzeug" zur Verfügung gestellt.
© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/