Donnerstag 17. August 2017

6. April 2013

Einsätze

Wohnungsbrand – Alarmstufe 2!

Aus ungeklärter Ursache war es am 04. 07. 2004 gegen 05:40 Uhr in einer Wohnung in der Linken Wienzeile zu einem Brand im Wohnzimmer gekommen. Die Wohnungsinhaberin konnte noch ihren Bruder und ihre drei Kinder wecken und mit ihnen aus der Wohnung flüchten.

Beim Eintreffen der Wiener Berufsfeuerwehr hatte sich der Brand bereits auf das Vorzimmer und das Kinderzimmer ausgeweitet. Da die Flammen schon bis auf das dritte Stockwerk hinauf schlugen, waren alle Hausbewohner ab dem 1. Stockwerk vom Fluchtweg abgeschnitten. Teilweise riefen straßenseitig Personen bereits um Hilfe.

Von der Feuerwehr wurde der Brand im Innenangriff über das Stiegenhaus mit einem Rohr unter Atemschutz bekämpft und parallel dazu mit zwei weiteren Atemschutztrupps mit der Menschenrettung begonnen. Zusätzlich wurden drei Personen über die Drehleiter „Mariahilf“ gerettet.

Während dieser Maßnahmen kam es zur Durchzündung der vom Brand noch nicht betroffenen Räume, was schließlich zu einem Vollbrand der gesamten Wohnung mit massivem Flammenaustritt aus den vier straßenseitigen Fenstern führte. Auf Grund dieses Umstandes wurde Alarmstufe 2 ausgelöst.

Nach Eintreffen der Löschbereitschaft „Zentrale“ wurden zwei Rohre im Außenangriff vorgenommen und von zwei Löschgruppen das an den Lichthof angrenzende Gebäude evakuiert. Alle evakuierten Personen wurden an den Katastrophenzug der Rettung übergeben. Nach dem Aufbau des umfassenden Löschangriffs konnte der Brand bis auf zahlreiche Glutnester gelöscht werden. Aus dem Brandobjekt selbst wurden acht Personen teilweise nach gewaltsamen Öffnen der Wohnungen mittels Fluchtfiltermasken gerettet. Die Brandrauchentlüftung erfolgte mittels Hochleistungslüfter der Drehleiter „Maraihilf“.

Durch die Hitzeeinwirkung war die Decke zwischen der Brandwohnung sowie der oberhalb gelegenen Wohnung teilweise durchgebrannt. Die hierbei entstandenen Deckenbrände wurden mit einem Rohr gelöscht.

Für die Dauer des Einsatzes war die linke Wienzeile für den gesamten Verkehr gesperrt.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/