Freitag 23. Juni 2017

6. April 2013

Einsätze

Menschenrettung bei Zimmerbrand!

Aus unbekannter Ursache war es am 19. 02. 2005 um 10:00 Uhr im Schlafzimmer einer Wohnung zu einem Brand gekommen. Nach gewaltsamen Öffnen der Wohnungstüre wurde die Wohnungsinhaberin hinter dieser am Boden liegend vorgefunden und ins Freie gebracht. Sie wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut, die Brandwunden wurden mittels Kübelspritze gekühlt und der Frau wurde Sauerstoff zugeführt.

Der Brand konnte mir einem Rohr unter Atemschutz rasch gelöscht werden. Das Stiegenhaus und die Brandwohnung wurden mit einem Ringlüfter belüftet. Wegen der starken Verrauchung wurden alle Wohnungen des Brandgeschosses kontrolliert.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/