Mittwoch 28. Juni 2017

6. April 2013

Einsätze

PKW gegen Straßenbahn: Person eingeklemmt!

Auf der Währingerstraße war es am 4. 4. 2005 um ca. 13:20 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem PKW gekommen. In dem PKW befand sich neben dem Lenker auch ein Kind auf dem Rücksitz.

Die Situation beim Eintreffen der Feuerwehr

Bei der Ankunft der Feuerwehr wurde das Kind bereits in einem Rettungsfahrzeug versorgt, der Lenker befand sich noch im Fahrzeug und wurde dort bereits ärztlich versorgt.

Nach dem Herstellen eines Brandschutzes und dem Abklemmen der Batterie wurde das Dach des Fahrzeuges mit hydraulischen Rettungsgeräten entfernt.

Danach konnte der Lenker gemeinsam mit dem Rettungsdienst schonend aus dem Wrack geborgen werden.

Auch die "Spinne" zum Sichern des Airbags kam zum Einsatz

Ein wichtiges Detail: Sichtschutz

Das Unfallfahrzeug wurde von der MA 48 übernommen, die Straße wurde gereinigt. Über die Dauer des Einsatzes war die Währingerstraße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Aufräumarbeiten

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/