Donnerstag 30. März 2017

6. April 2013

Einsätze

Brennendes Abbruchobjekt: Fünf Rohre!

Am 25. 5. 2005 war ein leerstehendes Abbruchobjekt in der Ketzergasse in Liesing in Brand geraten. Bei Ankunft der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Objekt und es kam zu einem intensiven Rauchaustritt.

Der Brand wurde mit fünf Rohren - teilweise unter Atemschutz - gelöscht, im Zuge der Arbeiten stürzten Teile des Dachstuhles ein.

Die Alarmierung zu diesem Brand erfolgte um 19:12 Uhr, die Nachlöscharbeiten beschäftigten die Feuerwehr bis in die Vormittagsstunden des folgenden Tages. Die Brandursache konnte in diesem Fall noch nicht eindeutig ermittelt werden, erfahrungsgemäß besteht in solchen Fällen aber ein sehr enger Zusammenhang mit spielenden Kindern oder Obdachlosen.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/