Freitag 23. Juni 2017

6. April 2013

Einsätze

Ente gut – alles gut!

Eine Entenfamilie hatte beim ersten Ausgang einen Kanaldeckel übersehen und alle sechs Küken fielen durch die Schlitze des Gitters in den Kanal, welcher ca. zwei Meter tief war. Da die Küken erst einen oder zwei Tage alt waren und noch keine richtigen Federn hatten bestand höchste Lebensgefahr!

Durch den raschen Einsatz der Wiener Berufsfeuerwehr konnten alle sechs Babyenten durch Herausfischen mit einem Besen gerettet werden. Sie wurden anschließend an die an der Einsatzstelle wartende Entenmutter übergeben, welcher der Befehl erteilt wurde, keine Kanaldeckel mehr zu überqueren.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/