Dienstag 28. März 2017

6. April 2013

Einsätze

Anlehnungsbedürftiger LKW!

Vermutlich infolge eines Fahrfehlers war am 08. 09. 2005 der mit Europaletten beladene Sattelzug in Höhe Südtiroler Platz auf der Auffahrt zum Wiedner Gürtel umgekippt und am Geländer seitlich zum Liegen gekommen. Nach absperren der Straße wurde mit Pölzrohren und Kanthölzern die Beladung gegen Abrutschen gesichert. Der Sattelschlepper wurde mit zwei Seilwinden der Rüstlöschfahrzeuge „Favoriten“ und „Landstraße“ über Umlenkrollen und einem Hebesatz aufgerichtet. Die ausgeflossenen Betriebsflüssigkeiten wurden mit „Absodan“ gebunden.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/