Donnerstag 19. Oktober 2017

6. April 2013

Einsätze

Tischlereibrand!

Aus ungeklärter Ursache war am 29. 12. 2005 der Dachboden einer Tischlerei in Brand geraten. Nach Öffnen des Daches entlang der Feuermauer bzw. durch das teilweise eingestürzte Dach wurde der Brand mit einem Rohr im Innenangriff und fünf Rohren im umfassenden Außenangriff gelöscht. Weiters wurde über die Drehleiter „Floridsdorf“ der Wasserwerfer zum Einsatz gebracht.

Für die Nachlöscharbeiten wurden die an der Fassade montierten Trapezbleche geöffnet. Um die angrenzende Firma zu kontrollieren wurde an der Feuermauer ein Teil der Decke (ca. 1 m²) geöffnet wobei keine Gefährdung feststellbar war. Von der Feuerwehr wurde die Hauptsicherung des betroffenen Objektes abgehoben.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://www.firefighter.at/