Dienstag 23. Mai 2017

6. April 2013

Einsätze

Sperrmülldeponie in Vollbrand!

Aus nicht feststellbarer Ursache war im nördlichen Bereich der Deponie Rautenweg am 9. 9. 2006 gegen 18:00 Uhr eine Sperrmülldeponie im Ausmaß von ca. 50 x 10 Meter und vier Meter Höhe in Brand geraten. Beim Eintreffen der Wiener Berufsfeuerwehr stand die Deponie in Vollbrand und im Nahebereich waren zwei Fahrzeuge abgestellt. Von der Feuerwehr wurden zu Beginn des Einsatzes die beiden Deponiefahrzeuge gekühlt und der angrenzende Brandherd soweit gelöscht, dass die Strahlungswärme unterbunden wurde. Die Fahrzeuge konnten anschließend von den Mitarbeitern der MA 48 aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Nach dem Aufbau der Wasserversorgung wurde der Brand mit insgesamt vier Rohren bekämpft. Gegen 21:00 Uhr war die komplette Deponie zugeschüttet und ein Löscherfolg insofern gegeben, dass keine Flammen und Rauch mehr sichtbar waren.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/