Dienstag 26. September 2017

6. April 2013

Einsätze

Hochsommerliche Brandbekämpfung!

Vermutlich infolge eines Reifendefekts war am 17. 7. 2007 um ca. 13:00 Uhr ein mit 23 Tonnen Lebensmittel beladender Kühlsattelzugaufleger im Bereich des rechten Fahrstreifens auf der Tangente Fahrtrichtung Süd in Vollbrand geraten. Die Anfahrt war für den erst anrückenden Löschzug im Stau vor und im verrauchten Absbergtunnel sehr schwierig. Es wurden daher weitere Einsatzkräfte entgegen die Fahrtrichtung nachalarmiert. Von den erst eintreffenden Fahrzeugen wurden ein Wasserwerfer und zwei Schaumrohre vorgenommen. Durch diesen massiven Löscheinsatz, teilweise unter Atemschutz, wurde ein schlagartiger Löscherfolg erzielt.

In weiterer Folge wurde mit mehreren Rohren die Fahrbahn gereinigt, die Endreinigung erfolgte durch ein Spezialfahrzeug der Asfinag. Um ca. 14:30 konnten zwei Fahrstreifen freigegeben werden.

Der Sattelaufleger wurde in den Abendstunden von einer Fachfirma geborgen.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/