Dienstag 26. September 2017

6. April 2013

Einsätze

PKW in Haltestation

Aus unbekannter Ursache fuhr am 6. September 2009 ein PKW in die Untergrund-Straßenbahnstation-Matzleinsdorferplatz ein. Aufgrund der Schwellen zwischen den Bahngleisen, konnte das Fahrzeug seine Fahrt nichtmehr selbsttätig fortsetzen.

Mittels Hebekissen wurde der PKW angehoben und auf zwei Transportgestelle der Wiener Verkehrsbetriebe gehoben. Mit einem Spezialfahrzeug der Wiener Verkehrsbetriebe wurde das Fahrzeug aus der Station Matzleinsdorferplatz entfernt und danach von uns auf einen Parkplatz gesichert abgestellt. Das ausgeflossene Motoröl wurde mittels Absordan gebunden.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/