Donnerstag 30. März 2017

6. April 2013

Einsätze

umgekippter LKW

Beim Abladen eines Baustellencontainers war ein LKW mit Ladekran aufgrund der zu geringen Abstützung umgestürzt und blieb in weiterer Folge teils mit dem Kranarm auf dem Container und mit der Führerkabine auf dem seitlich geparkten PKW liegen.

Der LKW wurde unter Absicherung mit dem „Abschleppfahrzeug LKW“ mit einer Seilwinde vom Rüstlöschfahrzeug im geraden Zug wieder aufgestellt. Das ausgeflossene Motoröl des LKW wurde mittels Ölbindemittel Absodan gebunden und an die MA 48 zwecks Entsorgung übergeben. Für die Dauer des Einsatzes war die Florian Hedorferstrasse in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/