Donnerstag 24. August 2017

6. April 2013

Einsätze

Umgefallener Anhänger

Am 6. November 2010 kam es auf der Floridsdorfer Brücke Richtung Stadtauswärts zu einem Verkehrsunfall eines LKW-Zuges. Beim Abbiegen auf die A22 Fahrtrichtung Stockerau stürzte der Anhänger um. Die Aufgabe der Berufsfeuerwehr Wien bestand darin, die Ladebordwand zu demontieren um so das Gut des Anhängers zu entladen. Danach wurde der Anhänger im direkten Zug mittels Abschleppfahrzeug LKW (zur Sicherheit Gegenzug durch ein Rüstlöschfahrzeug) wieder aufgestellt. Die Ladung wurde auf ein Ersatzfahrzeug des Frächters umgeladen.

Die verunreinigte Fahrbahn wurde zum Teil von der Berufsfeuerwehr Wien mit Ölbindemittel gestreut, die Endreinigung erfolgte durch die MA48 mittels Streu- und Kehrfahrzeugen. Zwei beschädigte Verkehrstafeln wurden gesichert auf dem angrenzenden Grünstreifen abgelegt. Durch die Einsatztätigkeiten kam es zu einer ca. zwei stündigen Verkehrsbehinderung auf der Floridsdorfer Brücke und einer Sperre der Auffahrt auf die A22 in Fahrtrichtung Stockerau.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/