Donnerstag 24. August 2017

6. April 2013

Einsätze

Einsturz einer Feuermauer

Am 12. Dezember 2010 kam es in den Abendstunden in Wien Liesing zum Einsturz einer mit Ziegeln ausgeführten Feuermauer eines Gebäudes. Die Wand stürzte zu ca. 80% auf das benachbarte, unbebaute und abgesperrte Nebengrundstück. Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde der Bereich gesichert sowie die Wohnung unterhalb der Einsturzstelle evakuiert. Weiters wurde der Lichtbildner und der Permanenzingenieur der Stadt Wien an die Einsatzstelle alarmiert. Die Wohnungen im ersten Obergeschoss wurden mit dem Permanenzingenieur kontrolliert. Es wurden dabei keinerlei Anzeichen einer weiteren Einsturzgefahr vorgefunden, den Bewohnern wurde somit das Benützen dieser Wohnung wieder erlaubt. Der Straßenbereich wurde von der MA 48 mittels Abschrankungen im Gehsteig- und Parkstreifenbereich gesichert.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/