Montag 18. Dezember 2017

6. April 2013

Einsätze

Brand in Hochhaus

Am 26. Februar 2011 kam es in den Mittagsstunden am Wiener Schöpfwerk zu einem Brand. Aus unbekannter Ursache war eine Dachfläche in Brand geraten, griff auf die angrenzenden zwei Wohnungen über und verrauchte diese stark. Bei Ankunft der Wiener Berufsfeuerwehr war der Hochhaustrakt fast vollständig von einer Rauchhülle umgeben. Der Brand wurde von den Einsatzkräften mittels zwei Rohren unter Atemschutz gelöscht. Im Zuge der Löscharbeiten wurden die Treppenhäuser unter Atemschutz kontrolliert und mit Hochleistungslüftern durchlüftet. Bei diesem Einsatz kamen keine Personen zu Schaden, die Fensterkonstruktion der beiden Wohnungen wurde jedoch erheblich beschädigt.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/