Montag 27. März 2017

6. April 2013

Einsätze

Kein Problem ist zu groß

Der Lenker hätte eigentlich nur lesen müssen, was auf seinem Fahrzeug hinten draufsteht ...

Am 16. 6. 2011 war es im Kaisermühlentunnel zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem zwei LKW´s und zwei PKW´s beteiligt waren, eine Person wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst übernommen. Ein LKW musste mit dem Abschleppfahrzeug – LKW nach Öffnen der Federspeicherbremsen zur Abfahrt Strebersdorf geschleppt werden, wo er gesichert abgestellt werden konnte. Ein nicht mehr fahrbereiter PKW wurde mit dem ASP „Leopoldstadt“ von der Autobahn entfernt und auf einem Parkplatz deponiert. Die restlichen Fahrzeuge konnten die Unfallstelle aus eigener Kraft verlassen.

... dann wäre seine Windschutzscheibe noch ganz!

Mit dem ASL werden große Probleme gelöst

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/