Donnerstag 27. April 2017

6. April 2013

Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall in Wien Simmering

Am 10. März 2012 wurden die Einsatzkräfte der Polizei, der Wiener Berufsrettung sowie der Berufsfeuerwehr Wien zu einem schweren Verkehrsunfall in den 11. Wiener Gemeindebezirk gerufen. Bei der Ankunft wurde ein Frontalzusammenstoß zweier PKW nahe einer Unterführung mit 2 unbestimmten Grades verletzten Personen festgestellt. Gemeinsam mit der Wiener Berufsretttung wurden die verletzten Personen aus den Fahrzeugen befreit und ärztlich versorgt. Aufgrund der schwere der Verletzungen wurde der Rettungshubschrauber C9 alarmiert und von der Berufsfeuerwehr am Einsatzort eingewiesen. Nach dem Abtransport wurden die schwer beschädigten Fahrzeuge mittels Abschleppfahrzeug PKW geborgen und an einer von der Sicherheitswache bezeichneten Stelle gesichert abgestellt sowie die Batterie abgeklemmt. Die Fahrbahn wurde provisorisch gereinigt.

Fotos von Christophorus 9 http://www.cfv-web.at/C9HP1/
© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/