Montag 23. Oktober 2017

6. April 2013

Einsätze

Brand in einem Galvanisierungsbetrieb "Alarmstufe 3"

Aus derzeit unbekannter Ursache ist es in den Abendstunden des 19.04.2012 in einem Galvanisierungsbetrieb im 21.Bezirk zu einem Großbrand gekommen. Seitens der Berufsfeuerwehr Wien wurde Alarmstufe 2 ausgelöst. Wenige Minuten später wurde auf Alarmstufe 3 erhöht.15 Mitarbeiter des Betriebes konnten vor Ankunft der Feuerwehr aus den betroffenen Bereichen flüchten.In einem umfassenden Angriff wurde der Brand im Außenangriff mit Wasserwerfern von Drehleitern und mit mehreren Rohren im Innenangriff bekämpft.

Es waren 90 Feuerwehrleute und 3 Großtanklöschfahrzeuge im Einsatz. Um 23:00 konnte der Brand aus gegeben werden. Das Umweltmessfahrzeug und 2 Feuerwehrchemiker waren an der Einsatzstelle.Um eine Umweltgefährdung ausschließen zu können, wurden im Zuge des Einsatzes mehrere stationäre Säurebecken teilweise abgepumpt.Es konnte keine Gefährdung der Umgebung festgestellt werden.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/