Sonntag 30. April 2017

6. April 2013

Einsätze

Brand im Pötzleinsdorfer Schlosspark

Aus bisher unbekannter Ursache kam es in den Abendstunden des 18. Juni 2012 zu einem Brand eines ca. 20 x 10 Meter großem Wirtschaftsgebäude in vollholzbauweise im Pötzleinsdorfer Schlosspark. Bei unserer Ankunft stand das Wirtschaftsgebäude "Heustadel" in Vollbrand und der Brand drohte auf angrenzende Gebäude sowie einen angrenzenden Waldgürtel überzugreifen.Bei den angrenzenden Geäuden handelte sich es unter anderem um einen Werkstättentrakt in welchen sich ein Heizöltank befindet sowie 5 Tierstallungen welche Kleintiere für einen sogenannten Streichelzoo beherbergen. Der Brand wurde von den ausgerückten Kräften im umfassenden Angriff mit mehreren handgeführten Rohren unter Atemschutz sowie Wasserwerfern bekämpft.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde auch ein Schaumrohr eingesetzt um die diversen Öllagerungen im Werkstättentrakt abzulöschen. Von einem der eingesetzten Atemschutztrupps konnten ca. 25 Tiere ( Schafe, Ziegen, sowie ein Papagei) gerettet werden. Um ca 22:50 Uhr konnte bis auf einige Glutnester Brand aus gegeben werden. Die Feuerwehr stand mit ca. 80 Mann im Einsatz.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/