Freitag 28. April 2017

6. April 2013

Einsätze

Brand in Kloster

 

Am Nachmittag des 15. 8. 2013 kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand in

einem Kloster. In einem Wohnraum einer Ordensschwester war aus unbekannter

Ursache ein Brand ausgebrochen, welcher zu einem Vollbrand des Raumes führte

und Teile des Gebäudes stark verrauchte. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen,

schlugen bereits Flammen aus einem hofseitigen Fenster und das Feuer drohte auf das darüber liegende Geschoß sowie das Dach überzugreifen. Mehreren Ordensschwestern war durch den Rauch der Fluchtweg abgeschnitten.

 

Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde "Alarmstufe Zwei" ausgelöst und sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Bei der Suche nach

Personen im verrauchten Objekt wurden insgesamt sechs Ordensschwestern ins

Freie gerettet und mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikation an die ebenfalls

bereits anwesende Berufsrettung übergeben. Eine Brandausbreitung auf ander Gebäudeteile konnte verhindert und der Brand schließlich gelöscht werden.

 

 

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://www.firefighter.at/