Freitag 26. Mai 2017

6. April 2013

Historisches

Vom Feuerknecht zum modernen Löschwesen

Ausstellung: Vom Feuerknecht zum modernen Löschwesen „Die Feuerwehr der Donaustadt einst und heute“ so betitelt sich die am Sonntag den 18. März eröffnete Sonderausstellung im Bezirksmuseum Donaustadt. Die Eröffnung erfolgte feierlich mit Worten von Bezirksvorsteher Herrn Norbert Scheed und einer kurzen Einleitung zu den Exponaten durch den Kustos des Wiener Feuerwehrmuseums Herrn Heinrich Krenn.

Das Museum eignet sich ganz besonders für diese Sonderschau, da sich früher in einem Teil des Gebäudes das ehemalige Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr Kagran befand. Die Ausstellung in 3 Räumen zeigt historische Geräte, Uniformen und tägliche Gebrauchsgegenstände eines Feuerwehrmannes. Sie zeigt aber auch zum Beispiel Exponate und Bilder vom Einsturz der Wiener Reichsbrücke, den Taucherdienst und natürlich die Entwicklung der Freiwilligen Feuerwehr in diesem Stadtteil Wiens.

Der Leiter des Bezirksmuseums Herr Helmut Just und sein Team haben mit etwas Hilfe des Wiener Feuerwehrmuseums eine wirklich interessante Ausstellung fertig gestellt, die noch bis 26. Oktober 2012 an Sonn- und Feiertagen von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am Mittwoch von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr besucht werden kann.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/