Freitag 23. Juni 2017

6. April 2013

Seminare

Bootsübung mit der MS Catwalk

MS Catwalk: Fahrgastschiff Länge: 45,8 m Breite: 9,5 m Verdrängung: 300 Brt Passagiere: 450 Die Übung bestand aus zwei Teilen: 1. Bergemanöver 2. Löschangriff, innen, wasserseitig Ziel der Übung am 19. 3. 2012 war die Feststellung der Schubkraft der Mehrzweckboote bzw. der praktische Ablauf eines Brandeinsatzes. Übungsannahme Teil 1 war ein manövrierunfähig treibendes Fahrgastschiff. Beim ersten Manöver gingen zwei Mehrzweckboote längsseits der MS Catwalk, je eines im Heckbereich und eines im vorderen Drittel. Die Fahrmanöver der beiden Mehrzweckboote wurden durch einen Schiffsführer per Funk koordiniert. Dadurch gelang es problemlos die MS Catwalk in jede Richtung zu drehen und letztlich punktgenau an die Anlegestelle zu bringen. Beim zweiten Manöver wurde die MS Catwalk an die Schleppleine genommen. Hier reicht die Schubkraft eines Mehrzweckbootes aus um die MS Catwalk im Staubereich des Kraftwerkes stromaufwärts zu ziehen. Übungsannahme Teil 2 war ein Brand in einem Fahrgastschiff. Das Fahrgastschiff liegt havariert an einer Stelle im Fahrwasser, wo ein Innenangriff landseitig nicht möglich ist. Nachdem die Passagiere evakuiert wurden (eine derartige Übung fand im Vorjahr im Hafenbecken Freudenau statt), ging ein Mehrzweckboot längsseits der MS Catwalk und machte an einer Einstiegstelle fest. Danach wurde von der MZB - Besatzung die Löschpumpe in Betrieb genommen und ein C-Rohr trocken vorbereitet. In der Zwischenzeit begab sich ein Arbeitsboot ans Ufer, wo ein RLF bereitstand und nahm einen Löschtrupp mit noch nicht angelegten Atemschutzgeräten an Bord. Mit dem Arbeitsboot wurde der Trupp zum MZB gebracht. Nach dem Übersteigen ins MZB ist die Besatzung MZB dem Löschtrupp beim Anlegen des Atemschutzgerätes, sowie einer aluminiumbeschichteten, schwer entflammbaren Rettungsweste, behilflich. Anschließend wurde das Rohr ins Schiffsinnere vorgetragen und in Betrieb genommen. An der Übung beteiligt waren KDF, 1.RLF, 2.RLF, TAF und das KPF "L" (samt Beobachtern 30 Mann der BF Wien) sowie die Besatzung der MS Catwalk und ein Boot der Schifffahrtsaufsicht.

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/