Montag 21. August 2017

6. April 2013

Über uns

Erschreckend: Brandrat Richard Keck ist 45 Jahre alt!

Brandrat Richard Keck, der schon bei seinem 40. Geburtstag gejammert hat, dass nun der Herbst seines Lebens beginne, feiert dieser Tage seinen 45. Geburtstag: Im Winter des Lebens Tritt man von dem Herbst des Lebens in den Winter voller Graus, sollte man mit Vorsicht planen, Vieles zahlt sich nicht mehr aus: Langspielplatten sind nun Luxus, die man nicht zu Ende hört. Auch die Haltbarmilch ist sicher für Minuten gar nichts wert. Beim Verteilen der Menage reicht die halberte Portion: denn in der zweiten Tageshälfte hat man gar nichts mehr davon. Ist ein Einsatz läng´rer Dauer soll man diesen lieber lassen. Auch beim Bier da ist es besser nur ein Seidel auszufassen! Und so sieht man, wird man älter plant man lieber kurzer Frist; Weil die Alterslangzeitplanung sicherlich vergeblich ist! (c)1/2003 Ing. Alexander Markl
  • http://www.trauringlounge.at/
  • http://www.texport.at
© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/