Donnerstag 19. Oktober 2017

6. April 2013

Über uns

Gefahren beim Eislaufen!

Eislaufen auf Natureis ist eine schöne und gesunde Sportart. An der frischen Luft ein gefrorenes Gewässer zu betreten ist ein beeindruckendes Erlebnis. Die Beurteilung der Tragfähigkeit einer Eisdecke ist aber nicht ganz einfach. Leider passieren aus diesem Grund jedes Jahr mehrere tödliche Unfälle. Um diese zu vermeiden sollte man folgende Vorsichtsmaßnahmen beachten: Betreten Sie nie alleine, bei Dunkelheit oder Nebel eine Natureisfläche. Im Notfall kann Ihnen in diesem Fall niemand innerhalb eines vertretbaren Zeitraumes helfen. Durch die geringe Gewässertemperatur bleiben Sie im Falle eines Bruches der Eisdecke nicht lange handlungsfähig. Eine Faustregel für diesen Zeitraum lautet: Gewässertemperatur mal zwei (in Minuten). Die Alte Donau - wie man weiß trägt Winters eine Schicht aus Eis. Doch dumm ist nur an der Geschicht wie stark sie ist, das weiß man nicht. Und Schlittschuhlaufen ist zwar schön doch kann man plötzlich untergeh'n, und sehnt sich sicher schnell und sehr dann nach der Wiener Feuerwehr.

5

© 1999 - 2017 - firefighter.at - Das Magazin für Einsatzkräfte
http://firefighter.at/